Jacques Ammersbach-Neubauer

Der Chef stellt sich vor

Geboren 1954 in Belgien habe auch ich schon einiges "Buntes" und Kreatives erleben dürfen. Hier im Überblick:


Frosch & Fisch (seit 2015)

Seit 2015 führe ich gemeinsam mit einer Frau das Restaurant "Frosch & Fisch" in Himmelpfort, 16798 Fürstenberg/Havel. Als Koch und Genießer zaubere ich Ihnen französisch-gutbürgerliche Küche.


Restaurant und Hotel "Zur Goldenen Gans" (2007 bis 2013)

Restaurant und Hotel zur Goldenen Gans auf Gut Boltenhof, 16798 Fürstenberg/Havel im Ortsteil Boltenhof.  Haus mit ca. 40 Sitzplätzen.  Überwiegend als Alleinkoch.  Feinschmeckerlokal, französisch-gutbürgerliche Küche.  Catering bis 120 Personen im Haus.


2000 bis 2005

Chefkoch des Restaurants „Les 2 Chèvres“ in Niort, Frankreich.  Haus mit 25 Sitzplätzen, geöffnet mittags und abends, Tagesgericht mittags.  Alleinkoch, eine Person im Saal.  Zwischen gutbürgerlicher und gastronomischer Küche, saison- und marktbedingte Speisekarte, französisch und europäisch geprägt.

Empfohlen von „le Petit Futé“ von Niort, le Routard, Let’s Go, Cityvox.


1994 bis 1999

Aufbau des Kultur-Restaurants „ La Maison Mathe“ in der Charente Nähe Cognac, Frankreich.  Das Restaurant hat dreißig, das Konzert-Buffet sechzig Gedecke, die in Eigenregie zubereitet werden.


1984 bis 1994

Unter der Leitung des Kochs Herbert Becker Übernahme des Restaurants des Stadttheaters Koblenz.  Belieferung verschiedener Feinschmeckerlokale mit hausgemachten Terrinen, Galantinen und Pâtisserie.  Zubereitung kalter Buffets für Galaveranstaltungen.


Seminare in Agrikultur und biologische Nutztierhaltung (1978 bis 1984)


Kochkurse in Mainz und La Rochelle/Frankreich.


Reorganisator von Krankenhausstationen in Frankreich, Belgien und Deutschland. (1975 bis 1978)


Meine Ausbildung

Paramedikalisches Studium als diplomierter Krankenpfleger in Poitiers und Paris, spezialisiert in der Anästhesie und Geburtshilfe (1972 bis 1975)